Babyfotograf - Siebenschön Photography in Soest

Zurück mit 100% Motivation!

Ich bin wieder zurück und damit auch wieder voll und ganz dabei, eure wundervollsten Momente wieder fotografisch festzuhalten. Um ehrlich zu sein, bin ich das aber nicht erst jetzt – sondern schon seit verrückten 11 Wochen! Ja, ihr habt richtig gelesen. Ich arbeite wieder, seitdem meine Tochter 8 Wochen alt ist und bisher ist sie immer dabei. Ich bin so glücklich, dass sie so pflegeleicht ist und ich dank meiner Selbstständigkeit beides miteinander vereinbaren kann! Das ist absolut keine Selbstverständlichkeit und das ist mir auch absolut bewusst. Generell habe ich mit diesem kleinen Bündel voller Liebe das größte Glück der Erde geschenkt bekommen. Ich bin verliebt bis über beide Ohren und sie macht mich nach meinen beiden Söhnen einfach vollkommen! Die Geburt war ein Traum – und das meine ich

Weiterlesen »
Famillienfotograf - Siebenschön Photography in Beckum

Endspurt – ein kurzer Abschied

Bald ist unsere Familie komplett und deshalb werde ich eine kleine Pause einlegen – ich werde aber so bald wie möglich wieder Shooting-Termine annehmen und freue mich darauf, mit euch dann wieder wundervolle Erinnerungen festhalten zu können. ♥ Für mich bzw. uns beginnt nun eine sehr aufregende Zeit, denn wir erwarten nach 2 Jungs nun ein kleines Mädchen, welches schon in wenigen Wochen das Licht der Welt erblicken wird. Bis dahin werde ich noch ein paar Dinge organisieren, meinen Nestbautrieb ausleben und noch das Ein oder Andere für unser kleines Hasenmädchen nähen. Der Plan ist, dass ich mich der Fotografie wieder widme, sobald sich bei uns der Alltag eingependelt hat und es organisatorisch möglich ist, euch wieder fotografisch zu begleiten – denn lange werde ich es ohne Shootings ohnehin nicht

Weiterlesen »
Tapfere Knirpse e.V. - Siebenschön Photography

Hurra! Der Artikel wurde veröffentlicht!

Wie versprochen, kann ich euch heute den Zeitungsartikel über meine Arbeit, Tapfere Knirpse e.V. und das letzte Shooting zeigen. Ich bin so stolz darauf und freue mich, dass dem Thema im Westfälischen Anzeiger eine komplette Seite gewidmet wurde. Vielen Dank an dieser Stelle auch an Sabine Pinger für die liebevollen Worte und all die Familien, die mir ihr Vertrauen entgegen bringen und deren Geschichten ich auf Fotos festhalten darf. https://www.wa.de/lokales/boenen/erinnerung-jamil-hussein-baby-triplodie-boenen-verein-tapfere-knirpse-macht-fotos-13514272.html

Weiterlesen »
Tapfere Knirpse e.V. - Siebenschön Photography

Zwillinge, die die ersten Lebensmonate getrennt voneinander verbrachten

Heute hatte ich zwei wundervolle Jungs in meinem Studio, denen man nicht ansehen konnte, dass sie Zwillinge – und damit tatsächlich gleich alt sind. Philipp und Maximilian sind bereits ein halbes Jahr alt, doch aufgrund krankheitsbedingter Probleme, konnten die Eltern leider bisher weder professionelle Familien- noch Neugeborenenbilder machen zu lassen. Maximilian musste mit seiner Mama einige Wochen auf der Frühchenstation in Lippstadt bleiben und Philipp aufgrund einer schweren Form der Tracheomalazie mit seinem Papa ins Uniklinikum in Münster. Tracheomalazie bedeutet, dass seine Luftröhre zu weich ist und er dadurch nicht selbstständig atmen oder essen kann. Auch seine Schreie kann man nicht hören, sondern ausschließlich sehen. Erst nach etwa 4 Monaten war die Familie wieder vereint. Das Shooting war dadurch eine kleine Herausforderung, denn die Bedürfnisse und Fähigkeiten der beiden Brüder

Weiterlesen »
Tapfere Knirpse e.V. - Siebenschön Photography

Kleiner Kämpfer mit Triploidie

Geschichten wie die der Familie Hussein gehen einem unglaublich nahe. Als ich den Auftrag bekam, bleibende Erinnerungen des kleinen Jamil zu schaffen, war schnell klar, dass die Zeit drängte, denn es war ein absolutes Wunder, dass Jamil überhaupt lebendig zur Welt kam und auch wenn niemand sagen konnte, wie viel Zeit ihm hier bei seiner Familie bleiben würde, war jeder Tag ein unglaublicher Meilenstein. Triploidie ist eine unglaubliche Besonderheit der Genetik, da Betroffene mit drei statt 2 kompletten Chromosomensätzen ausgestattet sind. Die wenigsten überleben mehrere Wochen oder gar Monate nach der Geburt. Ich hatte große Befürchtungen, dass wir keinen rechtzeitigen Termin finden würden und war unglaublich erleichtert, als ich die Wohnung der Familie Hussein betrat und es Jamil noch immer gut ging. In der Schwangerschaft gingen die Mediziner noch davon

Weiterlesen »
Tapfere Knirpse e.V. - Siebenschön Photography

Ein Wirbelwind im Tierpark Hamm

Das Treffen mit Leona, 8 Jahre, hat mich tief beeindruckt. Noch nie traf ich ein Kind, welches dem Kosenamen „kleiner Wirbelwind“ derart gerecht wird. Ihre Mama hat mich bei unserem telefonischen Vorgespräch bereits davor gewarnt, dass das Shooting mit ihrer Tochter eine Herausforderung werden wird, da sie keine Anweisungen befolgen kann und ohne Pause herumflitzt. Leona leidet unter Angstzuständen, extremer Hyperaktivität, verfügt über wenig Sprachverständnis und kennt weder Regeln noch Gefahren. Diese Verhaltensauffälligkeiten sind äußerst typisch für das Sanfilippo-Syndrom und treten etwa ab dem 2. bis 4. Lebensjahr zunehmend auf. Zur Geburt sind betroffene Kinder dieser angeborenen, erblich bedingten Stoffwechselerkrankung noch vollkommen unauffällig. Gerade diese optische Unauffälligkeit hat Leonas Mutter häufig kritische Kommentare von Dritten eingebracht. Oftmals wurde Leona aus Unwissenheit Anderer als „unerzogen“ betitelt. Als ihre Mama mir das

Weiterlesen »
Siebenschön Photography ist Teil von Tapfere Knirpse e.V.

„Siebenschön Photography – Lisa Berger“ wird Teil von „Tapfere Knirpse e.V.“

Der Ein oder Andere von euch hat sicherlich in den vergangenen Wochen mitbekommen, dass ich neben meiner Selbstständigkeit auch einer weiteren Herzensangelegenheit Raum in meinem Leben geben konnte. Ich habe lange überlegt, welchen Mehrwert für die Gesellschaft ich persönlich leisten kann und womit ich denen eine Freude machen kann, welche ein besonderes Schicksal ereilt. So bin ich auf den Verein „Tapfere Knirpse e.V.“ gestoßen und habe ich mich ohne zu zögern dort als ehrenamtliche Fotografin beworben. Der Verein ist ein Zusammenschluss professioneller Fotografen, welche ehrenamtlich Familien mit schwerkranken Kindern fotografisch begleiten. Betroffene Familien wenden sich an den Verein und dieser kontaktiert jene Fotografen, welche ortsnah verfügbar sind. So wird sichergestellt, dass Familien keine weiten Wege oder lange Wartezeiten haben, um ein Familienshooting haben zu können. Unsere Aufgabe ist es dann,

Weiterlesen »